… Hergershausen

Hier einige Eindrückevon  der Aktion in HergershausenGrill_Herg__MG_8702 Kopie Grill_Herg__MG_8705 Kopie Grill_Herg__MG_8703 Kopie Grill_Herg__MG_8701 Kopie Grill_Herg__MG_8700 Kopie Grill_Herg__MG_8699 Kopie Grill_Herg__MG_8698 Kopie Grill_Herg__MG_8697 Kopie Grill_Herg__MG_8695 Kopie Grill_Herg__MG_8693 Kopie Grill_Herg__MG_8690 Kopie Grill_Herg__MG_8689 Kopie Grill_Herg__MG_8688 Kopie Grill_Herg__MG_8687 Kopie2 Grill_Herg__MG_8687 Kopie Grill_Herg__MG_8682 Kopie Grill_Herg__MG_8679 Kopie Grill_Herg__MG_8678 Kopie Grill_Herg__MG_8677 Kopie Grill_Herg__MG_8675 Kopie Grill_Herg__MG_8674 Kopie Grill_Herg__MG_8673 Kopie Grill_Herg__MG_8672 Kopie Grill_Herg__MG_8671 Kopie Grill_Herg__MG_8670 Kopie:

Trotz des vorherigen Gewitters fanden viele den Weg auf den Platz an der Rosselmühle. Viele gute Gespräche fanden statt. Die Idee, in einer familiären Grillatmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, setzt sich auch in Hergershausen durch.

 

Das Themenspektrum war breit. Von der finanziellen Situation der Stadt über die Entwicklung der Kaserne bis hin zur Qualität  des Straßenbaus und abbrechender Kanten des Pflasters.

Im Zuge der Aktion “wo drückt der Schuh?” sind außerdem folgende Themen eingegangen:

  • Schulbusse
  • Geschwindigkeiten im Wohngebiet
  • Aktualität des Aushangkastens am Rathaus

 

Die Waren wurden natürlich wieder vor Ort eingekauft, und weder Bäcker noch Metzger aus Hergershausen stehen zurück: einfach lecker.

Markus Eigenbrot hat seinen Smoker-Grill zur Verfügung gestellt, von der Holzkohle schmeckt es eben doch nochmal anders als vom Gasgrill. Herzlichen Danke dafür.

Die Fotos hat Jörg Kurschildgen bereitgestellt, der auch bei den Vorbereitungen Markus und Maria unterstützt hat.

Allen Anwesenden einen herzlichen Danke fürs Kommen, die freundlichen und auch kritischen Gespräche und die wirklich tolle Stimmung.

Leider mußte ich dann sehr zeitnah aufbrechen. Meiner Mutter ging es nach einer Operation plötzlich sehr sehr schlecht, sodass ich umgehend in die alte Heimat Brakel (Westfalen) aufbrechen mußte.

Nochmals Danke für den schönen und informativen Nachmittag, ich hoffe, es finden auf den Plätzen in Hergershausen noch viele solche schönen Veranstaltungen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*